TV 2.0: Ich glotz‘ YouTube

„Ich schau‘ dann ‘mal fern“, sagte meine Tochter, ging auf ihr Zimmer und klickte YouTube auf ihrem Laptop an.

Die atemberaubende Entwicklung des Internets in den letzten Jahren, allen voran das Social Web 2.0 und der mobile Internet-Zugriff durch Smartphones und Tablet-PCs, verändert nicht nur unser Leben und unser Kommunikations- sowie Konsumverhalten, es macht auch vor der letzten Bastion nicht halt: dem Fernsehen. Im Augenblick sehe ich 3 Trends:

Weiterlesen

Think Digital, Social, Mobile

Es ist keine Neuigkeit, dass wir das Marketing digital und im Zeitalter des Mitmach-Web 2.0 zunehmend auf den Dialog mit dem Konsumenten in den sozialen Netzwerken ausrichten müssen. Allerdings scheinen viele Unternehmen den steigenden mobilen Zugriff und dessen Bedeutung auf das Internet zu unterschätzen. Die meisten Angebote und Webseiten sind (noch) nicht mobil optimiert, sondern auf den stationären PC-Zugriff ausgerichtet. Der Trend geht jedoch in eine andere Richtung (s.a. „Wir werden zu Smartphone Zombies„). Ich erwarte spätestens für 2014, dass sich das Verhältnis zwischen stationärem und mobilem Internet-Zugang zugunsten des mobilen Zugriffs verschiebt. Die neuesten Zahlen von IDC verdeutlichen diesen Trend.

Weiterlesen

Tablet-PC Nutzung: iPad & Co regieren die Schlaf- und Wohnzimmer

tablet in bedroomDer Besitz von Tablet-PC’s wird sich bis 2017 in West-Europa verfünfachen. So eine Analyse von Forrester auf techcrunch.com. Dies würde ein Anstieg von 33 Mio. Tablet-PCs in 2012 auf 147 Mio. in 2017 bedeuten.

Während hauptsächlich die Jüngeren über einen Tablet-PC verfügen, holen die 65+ Jährigen nach. Fast jeder 6ste europäische Online Konsument im Alter von 65+ besitzt bereits einen Tablet-PC.

Was die Nutzung angeht, so wird der Tablet-PC – nicht überraschend – hautsächlich zuhause benutzt, im Wohn- und Schlafzimmer sowie in der Küche. Wohn- und Schlafzimmer sind auch die einzigen Räumlichkeiten, in denen iPad & Co. regieren. Die sonstige Nutzung fällt dem Smartphone zu.

Weiterlesen