Tablet-PC Nutzung: iPad & Co regieren die Schlaf- und Wohnzimmer

tablet in bedroomDer Besitz von Tablet-PC’s wird sich bis 2017 in West-Europa verfünfachen. So eine Analyse von Forrester auf techcrunch.com. Dies würde ein Anstieg von 33 Mio. Tablet-PCs in 2012 auf 147 Mio. in 2017 bedeuten.

Während hauptsächlich die Jüngeren über einen Tablet-PC verfügen, holen die 65+ Jährigen nach. Fast jeder 6ste europäische Online Konsument im Alter von 65+ besitzt bereits einen Tablet-PC.

Was die Nutzung angeht, so wird der Tablet-PC – nicht überraschend – hautsächlich zuhause benutzt, im Wohn- und Schlafzimmer sowie in der Küche. Wohn- und Schlafzimmer sind auch die einzigen Räumlichkeiten, in denen iPad & Co. regieren. Die sonstige Nutzung fällt dem Smartphone zu.

63% der Nutzer teilen ihr Tablet-PC mit ihrem Partner, 1 Drittel mit ihren Kinder. Damit ist der Tablet-PC wesentlich mehr solidarisiert als z.B. das Smartphone.

Tablet use

Dazu passt die Analyse der BITKOM: Die verkauften Stückzahlen von Tablet PC’s stiegen von 2,1 Mio. Geräten im Jahr 2011 auf rund 4,4 Mio. im Jahr 2012, ein Plus von 122 Prozent. 2013 soll der Absatz die 5-Mio.-Marke übertreffen. Ursprünglich war für 2012 ein Absatz von 3,2 Mio. Geräten erwartet worden.

Bildnachweis: Mann im Bett auf technabob.com; Grafik von Forrester Research auf techcrunch.com.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s